Rückenwärmer / Halsdecke - aus Fleece

Durch die angenehme weiche, leicht rauhe Fleece-Struktur rutscht die Decke kaum und lässt sich beim Pferd auf fast jedem Körperteil, z.B. Hals, Schulter, Sattellage, Nierenbereich oder Kruppe, verwenden. Sie können die Decke entweder mit einem Deckengurt (am besten hält der Stoffdeckengurt, der Gummigurt kann rutschen) befestigen oder unter einer anderen Decke, die Sie auch nachts auf Ihrem Pferd liegen haben, einnähen. Da die Fleecedecke sehr leicht ist besteht keine Gefahr, dass die Stalldecke durch das zusätzliche Gewicht verrutscht. Es lassen sich auch sehr leicht Klettbänder (unter "Sonstiges" bestellbar) an der Decke annähen, so dass man die Decke sogar als Halsdecke verwenden kann. Zum Einnähen in eine Pferdedecke wird gerne die Größe 100 x 120 cm und zum Schrittreiten und im Stall auflegen wird eher die Größe 120 x 150 cm genommen.

 

Die Decken können auch sehr gut zum Longieren verwendet werden: Einfach auf den Rücken legen, den Longiergurt darüber befestigen und fertig.

 

Das Einfaßband fühlt sich anfangs etwas steif an. Dies liegt daran, dass das Band zum Nähen mit einem biologisch abbaubaren Stärkemittel gestärkt wurde, damit es sich beim Annähen nicht verzieht. Dieses Stärkemittel ist nach den ersten Wäschen vollständig ausgewaschen und das Band wird genauso weich wie die Decke.

Waschen: Die Decken können bei 30°C - 40°C zusammen mit anderer Wäsche in jedem Waschgang mit Pulver- oder Flüssigwaschmittel gewaschen werden. Sie können auch Weichspüler verwenden und die Decken schleudern. Bitte nicht in den Trockner geben.

Marke: CeraTex

Material: 100% Keramikfasern

Farbe: grau

Größe:
100 x 120 cm -   86,90 Euro
120 x 150 cm -   99,90 Euro
150 x 200 cm - 119,90 Euro